Die Geschichte

Modo di Vivere - Lebensart

Erste Anzeigen von MODO DI VIVERE.

Engagement führte zum Erfolg

Zwei mal im Jahr fuhr ich mit einem Transporter nach Italien, um Ware für meinen Laden zu holen. Damals war eine Lieferung noch nicht möglich.

Ich besuchte den Trüffelmarkt in Alba und suchte in den Weinkellern vom Weingut "Villa Sandi" nach erlesenen Produkten für meine Kunden.

Auch heute reise ich noch zum Einkauf nach Italien. Die Waren muss ich zum Glück nicht mehr selbst mitnehmen. Die inzwischen ausgebaute Logistik erfordert es nicht mehr.

Der Start in's Ungewisse

Im Mai 2000 übernahm ich einen Rohbau. Hier sollte "mein Italien" entstehen. Bis zum Verkaufsstart musste ich aber erst viel Kraft, Zeit und Geld in die Umsetzung meines Traum's investieren. Den Innenausbau vom Laden führte die Firma "Profil Innenausbau und Tischlerei GbR" aus Caputh  durch. Mit den beiden Firmeninhabern, Uwe Nausedat und Andreas Schwarz, bin ich gemeinsam zur Schule gegangen.

Ich setzte alles auf eine Karte. Am 15. September 2000, einem Freitag, eröffnete ich den Feinkostladen "MODO DI VIVERE" in Bergolz-Rehbrücke.

Der Rohbau im Mai 2000.
Der erste Laden an der "128" in Bergholz-Rehbrücke.

Pressestimme
im "18. Jubiläumsjahr"

Ende März 2018 besuchte mich Jens Steglich von der MAZ in meinem Laden in Rehbrücke (Nuthetal).

Seine dabei erlangten Informationen und Eindrücke fasste er in Worte und ließ sie am 27. März 2018 in einem Artikel in der "Märkische Allgemeine Zeitung" veröffentlichen.


Meine Überzeugung

Wer nicht genießt, wird ungenießbar.

Ute Lorenz, Inhaberin

Unsere Philosophie


Erlesene Produkte direkt aus Italien

Das Besondere


Jedes Produkt das ich in mein Sortiment aufnehme, wird von mir vorher genauestens geprüft. Viele meiner Waren beziehe ich von kleinen traditionsbewussten Familienunternehmen. Sie werden mit viel Liebe, Geduld und oft auch in mühevoller Handarbeit hergestellt. Das macht sie so besonders, so unverwechselbar und individuell.

Das Einkaufsgebiet


Meine Produkte für das "Modo di Vivere" kaufe ich in ganz Italien ein. Von Südtirol über die Toskana bis nach Sizilien - das Land hat viel zu bieten. Ein wechselndes Angebot der Produkte ist mir sehr wichtig, damit Sie als Kunde immer wieder etwas zu entdecken haben.

Premium Qualität


Unter italienische Sonne gereift sind die Trauben für die speziell für Sie ausgesuchten Weine in meinen Regalen.

Die Chefin des Hauses

„Persönliche Leidenschaft für Land und Leute Italiens, gepaart mit langjähriger Erfahrung in der Gastronomie und mehreren Etappen im Feinkost-Großhandel lassen keinen Tag ohne den Enthusiasmus für mein Unternehmen vergehen. Willkommen in meinem Italien!“

Chefin Ute Lorenz

Genuss bestellen

Ich stelle mit Ihnen einen ganz besonderen Geschenkkorb zusammen. Aus meinem umfangreichen Sortiment suche ich gezielt die Produkte aus, die genau zum Anlass und zur Person passen. Geschmackvoll verpackt, nehmen sie so ein ganz individuelles Geschenk mit.

Oder rufen Sie uns direkt an +49 (0)33200 50 955

Adresse

Modo di Vivere
14558 Nuthetal
Zum Springbruch 8

Kontakt

Telefon 033200 50 955
www.modo-di-vivere.de
oder persönlich im Laden

Sommeröffnungszeiten

Mo 14.30 - 18.30 Uhr
Di, Mi, Fr  9.00 - 18.30 Uhr
Do 9.00 Uhr - 19.30 Uhr
Samstag geschlossen